Menü

Pressemitteilung

 

 

 



Das Wünsche Media Kern-Team: (v.l.n.r.) Jannes Weide, Antje Bongers, Fabian Mader, Josephin von Nell, Lion Beständig.


 

 

 



Björn Peters, Geschäftsführer Wünsche Group und Wünsche Media


Wünsche Media: Die neue Inhouse-Agentur der Wünsche Group soll den Handel revolutionieren

Holistischer Ansatz von Wünsche Media: von der Produktentwicklung, über individuelle Vermarktungsstrategien bis zum Weg in den Einkaufskorb

Hamburg, 06. April 2021 – Die Wünsche Group setzt mit der neu gegründeten In-house-Agentur „Wünsche Media“ neue Maßstäbe im Handel. Wünsche Media ist eine Full-Service-Agentur mit ganzheitlichem Ansatz. Retail-Partnern wird für die Bereiche Food und Non-Food im klassischen Handel sowie im E-Commerce ein ‚Rundum-Sorglos-Paket‘ geboten: von der Beratung über die Ideen- und Konzeptentwicklung bis hin zur 360°-Vermarktung sowie Abwicklung bis in den Einkaufskorb. Die Agentur startet im April 2021 mit drei Inhouse-Kunden und ist offen für externe Auftraggeber.

„Die Strukturen sind geschaffen“

Die Wünsche Group ist seit Jahrzehnten im Handel als Produzent gelistet und als zuverlässiger Partner etabliert. An weltweit 34 Standorten und mit 1.250 Mitarbeitern entwickelt die Wünsche Group innovative und kreative sowie qualitativ hochwertige Produkte. Dabei wird immer der gesamte Wertschöpfungsprozess im Blick behalten: vom richtigen Hersteller bis zum Kundenkauf.

Jetzt kommen fünf neue Mitarbeiter hinzu, die „eigentlich gar nicht zu einem Produzenten“ passen. Der geschäftsführende Gesellschafter der Wünsche Group, Björn Peters und Antje Bongers als Geschäftsführerin bilden das Führungsduo der Wünsche Media. Dabei spannt Björn Peters den wichtigen Bogen zum Mutterkonzern. Die neuen Mitarbeiter sind neben Antje Bongers drei Experten der ProSiebenSat.1 Entertainment Group sowie ein Mitarbeiter, der bereits einschlägige Erfahrungen im Lizenz- und Markengeschäft bei einem Wettbewerber gesammelt hat. Mit diesem starken Know-how ergibt sich für Wünsche Media eine Mischung aus Medien- und Marketingexperten gepaart mit einem sehr fundierten Erfahrungsschatz im Lizenz- und Kooperationsbusiness entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

„Der Ansatz von Wünsche Media ist ein echter Game-Changer im Handel. Mit der Gründung dieser Agentur und des damit verbundenen Konzeptes können wir uns zukünftig viel breiter aufstellen, wir haben sozusagen alles unter einem Dach: Vertrieb, Konzeption, Projektmanagement und Marketing. Mit dem Sortiment bieten wir die komplette Vermarktungsstrategie und Umsetzung an,“ erläutert Björn Peters.

Produkten ein Gesicht geben

„Mit unserem ganzheitlichen Ansatz bieten wir dem Retail und unseren eigenen Marken einen klar greifbaren Wettbewerbsvorsprung und neue Umsatzpotentiale an. Wir wollen den Handel aufmischen, neue Zugänge zu Zielgruppen aufzeigen und innovative Ideen anbieten, die Altbekanntes aufbrechen. Fokusthemen wie nachhaltige Produkte und soziale Verantwortung füllen wir für den Handel kreativ mit Leben. Über passende Gesichter und Kanäle,“ so Antje Bongers. Ziel von Wünsche Media ist es auch, Teams großer Unternehmen zusammenzubringen, um gemeinsam die beste Strategie für ein Produkt zu verwirklichen. Diese seien zwar oft innerhalb verschiedener Phasen an der Produktentwicklung beteiligt, kommunizieren aber gewöhnlich nicht oder kaum miteinander.

Bereichsübergreifend und international am Start

Kernaufgabe der Agentur ist es, eine allumfassende Story mit prominenten Gesichtern und Kanälen zu verknüpfen, die das wiederum nach außen tragen. „In Zukunft treten wir nicht mehr an den einzelnen Einkäufer mit einem Monoprodukt heran, sondern wir entwickeln gemeinschaftlich mit dem Handel Marken-Ideen und ganze Roadmaps,“ ergänzt Bongers.

Antje Bongers war in den letzten sieben Jahren bei der ProSiebenSat.1 Entertainment Group in verschiedenen Führungsfunktionen tätig und hat zuvor jahrelang als Leiterin des strategischen Einkaufs bei der Edenred Deutschland GmbH die Einkaufsseite betreut. Jannes Weide kommt von einem Wettbewerber und hat dort während der letzten Jahre aus dem Ausland agiert sowie bedeutende Lizenzdeals umgesetzt. Fabian Mader, Josephin von Nell und Lion Beständig waren alle in verschiedenen Expertenrollen innerhalb der Pro-SiebenSat.1 Entertainment Group tätig.

Download: Pressemitteilung Wünsche Media